Zundel Videos

Ingrid's Veterans Today Articles

Zgrams

File Index

Neun Anklagepunkte von "Volksverhetzung" gegen
den politisch unkorrekten Anwalt Jürgen Rieger

Mittwoch, 19. September 2007

Die Mannheimer Staatsanwaltschaft hat neun Anklagepunkte von "Volksverhetzung" gegen den politisch unkorrekten Anwalt Jürgen Rieger erhoben. Der 61j�hrige anderdenkende Verteidiger, der fr�her schon wegen �hnlicher Vorw�rfe verurteilt wurde, hat den Holocaustbestreiter Ernst Zündel vor Gericht verteidigt, indem er bat, forensische Beweise und Fachgutachtere zum Beweis vobringen zu können, daß ernstlicher Skeptizismus über den sogenannten Holocaust begr�ndet ist.

Solche Dinge sind in dem zionistisch beherrschten Deutschland Ketzerei.

Einem Sprecher der Staatsanwaltschaft zufolge ist Rieger selbst jetzt angeklagt, als Zündels Verteidiger wiederholt den V�lkermord an Juden im Zweiten Weltkrieg bestritten oder "heruntergespielt" zu haben.

Die Staatsanwaltschaft ist bestrebt, den bekannten Hamburger Juristen aus der rechtlichen Praxis auszuschlie�en. F�r die Verhandlung der Sache wurde kein Zeitpunkt genannt.

Im Februar war Ernst Zündel zu einer H�chststrafe von fünf Jahren Gefängnis wegen Infragestellung des g�ngigen Holocausts verurteilt worden. Dem Gericht zufolge hat er unter anderem den Tod von sechs Millio0nen Juden von Kanada aus im Internet und durch �hnliche Publikationen bestgritten.

Bei der Verurteilung Zündel bestand Richter Meinerzhagen darauf, daß, selbst wenn der Holcaust nicht geschehen sei, obliege es ihm, die H�chststrafe für "Holocaustleugnung" zu verhängen ? da der Holocaust sich selbst beweise, weil das Gesetz es so besage.

Obendrein verlas Meinerzhagen eine Art von jüdischer Verfluchung aus dem Schriften eines jüdischen Autors mit der Unterstellung, daß (umformuliert) Zündels Versto� gegen die jüdische Orthodoxie so ungeheuerlich sei, daß k�nftighin die Menschen bei der Nennung von Zündels Namen erbleichen und selbst V�gel sich scheuen würden, über Zündels Grab zu fliegen.

Letzte Woche wies der deutsche Bundesgerichtshof als höchste Berufungsinstanz Zündels Revision zurück.

Bleibt wach! Dieser Kampf hat erst begonnen!

ADS4711