Zundel Videos

Ingrid's Veterans Today Articles

Zgrams

File Index

Schreckliche Ernte

von Ralph Franklin Keeling

- Übersetzung -

Wenn es zum Krieg kommen sollte, und welche Seite auch immer den endgültigen Sieg erringen mag, ist nichts sicherer, als daß für Sieger und Besiegte gleichermaßen, das Ergebnis eine schreckliche Ernte an Elend und Leid sein wird.

- PREMIERMINISTER NEVILLE CHAMBERLAIN
31. Juli 1939 im britischen Unterhaus


Inhaltsverzeichnis

Widmung

Vorwort des Verlegers zur Neuauflage 1992

Vorwort

Einführung

Kapitel I: Kriegszerstörung, S. 12

Kapitel II: Ausrottung durch Überbevölkerung, S. 16

Kapitel III: Die Arbeitssäule wird niedergerissen, S. 25

Kapitel IV: Der Angriff auf deutsches Kapital, S. 43

Kapitel V: Vermischung der deutschen Rasse, S. 56

Kapitel VI: Das Volk hungert, S. 63

Kapitel VII: Wirtschaftliche Sorgen, S. 78

Kapitel VIII: Erziehung in umgekehrter Demokratie, S. 86

Kapitel IX: Das Programm des Kremls, S. 94

Kapitel X: Tatsachen, denen wir ins Auge sehen müssen, S. , S. 105

Schlußfolgerungen

Anmerkungen (hier am Ende jedes Kapitels)


Der kaltblütige Nachkriegs-Krieg der Alliierten gegen das deutsche Volk

Am 8. Mai 1945 - V-E Day - endete das Schießen. Aber furchtbarerweise ging der Krieg gegen Deutschland weiter. Roosevelt, Churchill und Stalin hatten beschlossen, daß das deutsche Volk leiden sollte - und es litt. Vertrieben aus ihren Häusern, ihr Eigentum geplündert, dezimiert durch Verhungern und Krankheiten, vergewaltigt, beraubt und versklavt, hatten die Deutschen - zumeist Frauen und Kinder - die volle Wucht dessen, was das Time Magazin als "den entsetzlichsten Frieden der Geschichte" bezeichnete, zu ertragen.

Schreckliche Ernte war eines der ersten Bücher in Amerika, das gegen den Nachkriegs-Krieg der Sieger gegen die Deutschen die Alarmglocke schlug. Dieser gut unterrichtete, fesselnde Klassiker, der angefüllt ist mit Dokumentationen aus jener Zeit sowie voll von menschlicher und patriotischer Empörung, wagt es, die schmachvolle Geschichte darüber zu erzählen, wie amerikanische und alliierte Parteiideologen die politische, wirtschaftliche und soziale Vernichtung des deutschen Volkes unternahmen, sogar als sie diesem Volk Unterricht in "Gerechtigkeit" und "Demokratie" erteilten.

Heute, wo der Propagandakrieg gegen die Deutschen in den Medien und im akademischen Leben weitergeht, erzählt "Schreckliche Ernte" eine Geschichte von größter Wichtigkeit, die nicht unterdrückt oder vergessen werden darf.

* * * * * * * *

Erste Veröffentlichung 1947
vom Institute of American Economics (Chicago).
Diese IHR Ausgabe veröffentlicht im Juni 1992
vom Institute for Historical Review
Hergestellt in den Vereinigten Staaten von Amerika
ISBN: 0-939484-40-4


Zurück zum Inhaltsverzeichnis
Zur Widmung
Zurück zur deutschen Bücherliste